Image
Partner

Wir setzen uns für Sie ein!

Unser Ziel ist es, unseren Mandanten ausgewählte Spezialisten an die Seite zu stellen, die Lösungen für alle wirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Fragen schnell und flexibel erarbeiten.
Fenster schliessen

Dipl.-Kfm.

Dr. Gunter Friebe

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Dr. Gunter Friebe verfügt als Gründer und Seniorpartner der Gesellschaft über langjährige Erfahrung auf allen Beratungsgebieten.

Er ist Beirat in mittelständischen Firmen sowie Stiftungsrat in in- und ausländischen Stiftungen.

Als Vorsitzender führt er seit vielen Jahren den Steuerausschuss der Industrie- und Handelskammer in Hagen und ist Mitglied des Steuerausschusses des Industrie- und Handelskammertages in Berlin.

Fenster schliessen

Dr. Klaus Prinz

Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Dr. Prinz ist überwiegend im Bereich der gesetzlichen Abschlussprüfung von großen und mittelgroßen Kapitalgesellschaften und Personenhandelsgesellschaften einschließlich der Konzernabschlussprüfung tätig.

Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Betreuung mittelständischer Mandanten beim Kauf und Verkauf von Unternehmen und Gesellschaftsbeteiligungen im In- und Ausland einschließlich der damit verbundenen Aufgaben (z. B. Due-Diligence-Prüfungen, Entwurf von Kaufverträgen).

Testamentsvollstreckertätigkeiten und Aufsichtsratsmandate runden seine Tätigkeit ab.

Fenster schliessen

Dipl.-Kfm.

Dr. Karl-Friedrich Köhle

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Dr. Köhle, Jahrgang 1965, studierte Betriebswirtschaftslehre und Philosophie in Berlin und Münster, steht für das Kanzleikonzept einer ganzheitlichen Beratung.

„Im Vordergrund muss der Mensch mit seiner individuellen steuerlichen und wirtschaftlichen Situation und Problemstellung stehen. Die dazu passenden Handlungskonzepte werden von uns erarbeitet.“

Tätigkeitsschwerpunkte: Prüfung von Unternehmen und Unternehmensgruppen, Beratung von Unternehmen, Gesellschaftern, Stiftungen, Vereinen u.a.

Fenster schliessen

Dipl.-Kfm.

Klaus-Peter Stolz

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Klaus-Peter Stolz betreut insbesondere eigentümergeführte Personen- und Kapitalgesellschaften unterschiedlicher Größenordnungen und Branchen. Er führt gesetzliche und freiwillige Jahres- und Konzernabschlussprüfungen durch und berät Unternehmen und deren Gesellschafter umfassend in allen steuerlichen Angelegenheiten, sowohl bei laufenden steuerlichen Fragestellungen als auch bei Umstrukturierungen und Nachfolgegestaltungen.

Aufgrund seiner besonderen Erfahrungen bei Unternehmen des öffentlichen Sektors steht Klaus-Peter Stolz auch hier als Ansprechpartner für Abschlussprüfungen und steuerliche Beratung zur Verfügung.

Klaus-Peter Stolz ist Geschäftsführer unseres nationalen Kooperationspartners, der WPV Wirtschaftsprüfer-Verbund GmbH, Köln.

Fenster schliessen

Dr. Volker Jahr

Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Dr. Jahr berät vorwiegend mittelständische Unternehmen und deren Inhaber. Schwerpunkte sind die Begleitung von Unternehmenskäufen und -verkäufen, die Gestaltung von Gesellschaftsverträgen, die Umstrukturierung von Unternehmen nach Umwandlungsgesetz und Umwandlungssteuergesetz sowie die Unternehmensnachfolge unter Berücksichtigung erbrechtlicher und erbschaftsteuerlicher Aspekte.

Auch vor Gericht nimmt Dr. Jahr vorwiegend vor den Land- und Oberlandesgerichten sowie den Finanzgerichten bis zum Bundesfinanzhof die Interessen von Unternehmern und Unternehmen umfassend anwaltlich wahr. Auf dem Gebiet des Steuerstrafrechts vertritt Dr. Jahr auch Einzelpersonen sowohl vor Gericht, als auch im Vorfeld zur Vermeidung eines gerichtlichen Verfahrens. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden die außergerichtliche anwaltliche Durchsetzung von Unternehmensinteressen, die Wahrnehmung von Gesellschafterrechten und die juristische Betreuung des operativen Geschäfts mittelständischer Unternehmen, z. B. durch Vertragsgestaltungen. Ferner begleitet Dr. Jahr Unternehmen im Bereich der Jahresabschlusserstellung nebst –steuererklärungen, der laufenden Buchführung und bei den steuerlichen Fragen des Tagesgeschäfts. Dr. Jahr spricht Englisch, Französisch und Spanisch, ist für gemeinnützige Stiftungen tätig, erster Vorsitzender des Wirtschaftsforum Südwestfalen e. V. und Dozent bei der Fachhochschule Südwestfalen.

Fenster schliessen

Dipl.-Finw.

Martin John

Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht

Nach mehrjähriger Tätigkeit in der Finanzverwaltung, u.a. in der Rechtsbehelfsstelle berät Martin John mittelständische Unternehmen unterschiedlicher Rechtsformen und Privatpersonen umfassend in steuerlichen Angelegenheiten. Neben der laufenden Beratung im Rahmen der Jahresabschlusserstellung und Steuerdeklaration ist sein Schwerpunkt dabei unter anderem die Begleitung der Mandanten im Rahmen von Betriebsprüfungen und Selbstanzeigen sowie außergerichtlichen und gerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren.

Ein weiteres Tätigkeitsgebiet ist die Beratung von Non-Profit-Organisationen und der öffentlichen Hand zu Fragen der Gemeinnützigkeit, der Ertragsbesteuerung und der Umsatzsteuer. Als zugelassener Fachberater für Internationales Steuerrecht ist Martin John außerdem mit Fragen des Mittelstandes zur Einkunftsabgrenzung im internationalen Geschäft befasst.

Fenster schliessen

Dipl.-Kfm.

Frank Leuchtenberg

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Frank Leuchtenberg ist auf die Beratung inhabergeführter mittelständischer Produktions- und Handelsunternehmen spezialisiert. Er führt Konzern- und Jahresabschlussprüfungen durch und berät die Unternehmen in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Belangen. Daneben berät er auch die Gesellschafter in allen steuerlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen.

Im Rahmen der laufenden Beratung der Unternehmen gibt er unter Verwendung seiner bei den Jahresabschlussarbeiten und der Steuerberatung gewonnenen Kenntnisse Empfehlungen zur steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Optimierung der Unternehmensstruktur. Er verfügt auch über Spezialkenntnisse in der Bewertung von Unternehmen.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der laufenden Steuerberatung von Unternehmen und Privatpersonen und in der Aufstellung von Jahresabschlüssen. Frank Leuchtenberg hat sich auch auf steuerliche und betriebswirtschaftliche Randgebiete wie z. B. die Unternehmensnachfolge spezialisiert. Dabei sind ihm neben seinem betriebswirtschaftlichen Studium in Münster (Westfalen) und seiner langjährigen Tätigkeit als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer auch seine praktischen Erfahrungen in allen Bereichen der Unternehmensberatung von besonderem Nutzen. Herr Leuchtenberg verfügt zudem über Spezialwissen in der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung von Berufsverbänden und Vereinen.

Fenster schliessen

Dipl.-Kfm.

Eckhard Berthold

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Eckhard Berthold ist im Bereich der Jahres- und Konzernabschlussprüfung von Unternehmen des produzierenden Gewerbes sowie des Gesundheitssektors tätig. Sein Augenmerk liegt besonders auf der Optimierung von Rechnungslegungsprozess und –qualität durch eine enge Zusammenarbeit mit dem zu prüfenden Unternehmen in und auch außerhalb der eigentlichen Prüfungsdurchführung.

Hierbei macht er die Kenntnisse aus seiner Unternehmensberatungstätigkeit während des betriebswirtschaftlichen Studiums und die Erfahrungen bei der Aufstellung von Jahresabschlüssen als Steuerberater für die Mandanten nutzbar.

Steuerlich liegt sein Schwerpunkt auf der laufenden Unternehmensbesteuerung, insbesondere der Umsatzsteuer.

Neben prüfungspflichtigen Unternehmen berät er vorwiegend Freiberufler mit ihren speziellen wirtschaftlichen und steuerlichen Anforderungen. Eckhard Berthold ist darüber hinaus auch als Beirat in Unternehmen tätig.

Fenster schliessen

Dipl.-Betriebsw. (FH)

Marie Janine Balz

Bachelor of Arts Steuerberaterin

Nach Abschluss ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau bei der WestLB AG hat Marie Janine Balz im Rahmen ihres International Business-Studiums in Dortmund ein Jahr in England studiert und dort den Abschluss Bachelor of Arts erworben. Darüber hinaus war sie während ihres Studiums fünf Monate im Unternehmensbereich Corporates Western Europe, European Trade, Transport & Related Services bei der WestLB AG in Paris tätig.

Mit Abschluss ihres Studiums ist Marie Janine Balz in 2004 als Assistentin in den Fachbereich Assurance & Advisory Business Services einer weltweit tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft eingetreten und war dort seit 2007 als Prüfungsleiterin tätig. Neben der Durchführung von Einzel- und Konzernabschlussprüfungen nach HGB sowie nach IFRS, begleitete sie ein SOX-Mandat. In 2009 wurde Marie Janine Balz als Steuerberaterin bestellt und ist 2010 in unsere Kanzlei eingetreten.

Neben der leitenden Mitwirkung bei Jahresabschlussprüfungen von Personen- und Kapitalgesellschaften unterschiedlicher Branchen und Größenklassen sowie von Unternehmen des öffentlichen Sektors betreut Marie Janine Balz als Steuerberaterin ihre Mandanten in allen steuerlichen Angelegenheiten und begleitet ihre Mandanten im Rahmen von steuerlichen Außenprüfungen.

Ihre Schwerpunkte im steuerlichen Bereich sind neben der Unternehmensbesteuerung insbesondere die Beratung im Bereich der Schenkung- und Erbschaftsteuer. Als Kontaktperson für unser internationales Netzwerk von Kreston International gehören auch Fragestellungen im internationalen Steuerrecht zu ihrem Aufgabengebiet.

Fenster schliessen

Dipl.-Kfm.

Niels Frey

Steuerberater

Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann und dem Studium der Wirtschaftswissenschaften hat Niels Frey bei einer deutschlandweit tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft als Prüfungs- und Steuerassistent gearbeitet. Nach seiner Bestellung zum Steuerberater im Jahr 2011 erwarb er 2012 die Qualifikation als Fachberater für Unternehmensnachfolge (ASW e.V.).

2013 ist Niels Frey in unsere Kanzlei eingetreten. Neben seiner Tätigkeit als Prüfungsleiter bei Jahres- und Konzernabschlussprüfungen von Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größenklassen berät er seine Mandanten auf allen Gebieten des Steuerrechts. Darüber hinaus verfügt er über Erfahrungen in dem Bereich der steuerlichen Gestaltungsberatung, insbesondere bei der Gestaltung von Unternehmensnachfolgelösungen sowie bei der Bewertung von Unternehmen .

Fenster schliessen

Dipl.-Kff.

Sonja Schöttler

Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Sonja Schöttler führt u. a. sowohl gesetzliche als auch freiwillige Jahres- und Konzernabschlussprüfungen durch. Ergänzend zur Prüfungstätigkeit berät sie Unternehmen bei Fragestellungen rund um die Optimierung des rechnungslegungsbezogenen internen Kontrollsystems (IKS).

Weitere Schwerpunkte ihrer beruflichen Tätigkeit liegen in der umfassenden steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung von eigentümergeführten Unternehmen verschiedener Rechtsformen, Branchen und Größenordnungen sowie in der Erstellung von Jahresabschlüssen.
Auch für die Beratung von Privatpersonen steht sie in allen steuerlichen Belangen als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Fenster schliessen

Dipl.-Kfm.

Christian Witte

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Prüfer für Qualitätskontrolle (§ 57a Abs. 3 WPO)

Christian Witte betreut mittelständische Personen- und Kapitalgesellschaften unterschiedlicher Branchen. Darüber hinaus berät und prüft Herr Witte Betriebe der öffentlichen Hand, insbesondere prüft er Einzel- und Gesamtabschlüsse nach dem Neuen kommunalen Finanzmanagement (NKF).

Weitere Tätigkeitsgebiete sind die Durchführung von Sonderprüfungen, wie beispielsweise Due-Diligence-Untersuchungen, sowie betriebswirtschaftliche Beratung, wie beispielsweise die Erstellung von Unternehmensbewertungen, Planungsrechnungen und Rentabilitätsberechnungen.

Christian Witte ist in unterschiedlichen Ämtern ehrenamtlich tätig, u.a. als Mitglied der Prüfungskommission der Wirtschaftsprüferkammer, als Sprecher des Arbeitskreises „Rechnungslegung und Prüfung“ des Deutschen Steuerberaterverbandes, als Mitglied im Vorstand des Verbandes der Freien Berufe in NRW, als Mitglied im Vorstand des Steuerberaterverbandes Westfalen-Lippe sowie als Mitglied im Vertreterrat der DATEV. Auch als ehemaliger Landespräsident der Wirtschaftsprüferkammer in NRW ist Herr Witte berufspolitisch hervorragend vernetzt.

Fenster schliessen

Dipl.-Kff.

Dr. Andrea Prinz

Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Dr. Andrea Prinz betreut schwerpunktmäßig mittelständische Personen- und Kapitalgesellschaften sowie Unternehmensgruppen unterschiedlicher Branchen. Neben der Jahres- und Konzernabschlussprüfung nach HGB führt sie auch Jahres- und Konzernabschlussprüfungen nach internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS) durch. Dem ganzheitlichen Beratungsansatz folgend betreut sie zudem sowohl die Gesellschaften als auch die Gesellschafter in steuerlichen Angelegenheiten.

Die weiteren Tätigkeitsgebiete umfassen unter anderem die Erstellung oder Plausibilisierung von Liquiditäts- und Unternehmensplanungen, Ausarbeitung von Stellungnahmen zu speziellen handels- und steuerrechtlichen Bilanzierungsproblemen, Projekte zur Optimierung von Unternehmensprozessen sowie die Durchführung von Sonderprüfungen, wie z. B. Prüfungen nach dem Verpackungsgesetz.

Dr. Andrea Prinz ist Autorin unterschiedlicher Fachbeiträge in Newslettern sowie Mitautorin des Kommentars „BilRUG in der Praxis“. Sie ist zudem Referentin auf unterschiedlichen Veranstaltungen, wie Mandantenseminaren oder auf dem Deutschen Steuerberaterkongress.

Fenster schliessen

Hubert Kokesch

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Hubert Kokesch trat im Jahr 1992 in unsere Praxis ein und berät im anwaltlichen Bereich, hier insbesondere auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Darüber hinaus vertritt er unsere Mandanten vor Behörden und in gerichtlichen Verfahren. Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit verfügt er über ein großes Maß an Erfahrung sowohl in der gestaltenden Beratung als auch in der Verhandlungsführung.

Fenster schliessen

Bernd Nörenberg

Steuerberater

Bernd Nörenberg ist seit 1999 als Partner in unserer Sozietät tätig. Im Rahmen seiner Tätigkeit betreut er Makler- und Bauträgerunternehmen unter Zuhilfenahme von entsprechenden FIBU- und Kostenstellenlösungen.

Des Weiteren unterstützt er die Wirtschaftsprüfer bei der Durchführung von Pflichtprüfungen gemäß § 16 Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

Ein Schwerpunkt seiner Arbeiten liegt in der Bewertung von unbebauten und bebauten Grundstücken nach den Vorschriften des BewG für Zwecke der Einheitswertfeststellung, der Grunderwerbsteuer und der Erbschaft- und Schenkungsteuer.

Fenster schliessen

Dipl.-Oec.

Ramona Heidrich

Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Ramona Heidrich ist als Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin tätig.

Sie betreut weltweit tätige mittelständische Unternehmen. Schwerpunkte sind die Prüfung von Einzelabschlüssen und Konzernabschlüssen international tätiger Unternehmen sowie die Erstellung von Jahresabschlüssen und Konsolidierungen.

Fenster schliessen

Dipl.-Kfm.

Thorsten Christmann

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

Thorsten Christmann führt u.a. sowohl gesetzliche als auch freiwillige Jahres- und Konzernabschlussprüfungen mittelständischer Unternehmen durch. Er ist als Prüfer für Qualitätskontrolle auch Ansprechpartner für Qualitätskontrollprüfungen. Weitere Tätigkeitsgebiete sind die Prüfung von NKF Einzel- und Gesamtabschlüssen sowie Unternehmensbewertungen. Er ist Mitglied des Instituts der Rechnungsprüfer e.V.

Als Steuerberater ist Thorsten Christmann Ansprechpartner für Fragen im Bereich der Umsatz- und Ertragssteuern sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen. Daneben berät er mittelständische Unternehmen in allen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.

Er spricht Englisch, Französisch und Niederländisch.

Fenster schliessen

Dr. Björn Jünemann

Rechtsanwalt

Dr. Björn Jünemann berät in allen Fragen des allgemeinen Wirtschaftsrechts, des Erbrechts und des Arbeitsrechts.

Schwerpunkte seiner wirtschaftsrechtlichen Beratungstätigkeit bilden dabei vor allem die Gestaltung von Verträgen im Handels- und Gesellschaftsrecht (z.B. Gesellschaftsverträge und Vertriebsverträge) und die Begleitung von Unternehmenstransaktionen und Umwandlungen unterschiedlicher Größenordnung (z. B. Unternehmenskauf und -verkauf, Fusionen, Joint Ventures, Rechtsformwechsel, Verschmelzungen und Abspaltungen).

Der Fokus seiner erbrechtlichen Beratungspraxis liegt auf der steueroptimierten umfassenden Nachlassplanung, also der Gestaltung der Vermögens- und Unternehmensnachfolge sowie entsprechender Maßnahmen zu Lebzeiten (z.B. Schenkungen, Stiftungsgründung, Vorsorgevollmachten, sowie Patienten- und Betreuungsverfügungen). In diesem Zusammenhang ist er zugleich auch als Testamentsvollstrecker von der Arbeitsgemeinschaft für Testamentsvollstrecker (AGT e.V.) zertifiziert.

Arbeitsrechtlich widmet er sich vornehmlich individualarbeitsrechtlichen Fragestellungen.

Er berät Sie sowohl in deutscher, als auch in englischer Sprache.

Fenster schliessen

Dipl.-Oec.

Reimund Schepers

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Reimund Schepers war zunächst geschäftsführender Gesellschafter einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft. Danach war er viele Jahre Partner in einer größeren, international tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Er besitzt langjährige Erfahrung in der Prüfung und Beratung mittelständischer Personen- und Kapitalgesellschaften. Deren Gesellschafter und Privatpersonen berät er steuerlich in laufenden Angelegenheiten wie auch in Nachfolgefragen.
Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet die Prüfung und Beratung von Kommunen, deren Einrichtungen und Gesellschaften sowie von Verbänden. Die Beratung umfasst dabei betriebswirtschaftliche Gesichtspunkte von z.B. geplanten Umstrukturierungen sowie Fragen aus dem Ertragsteuer- und Umsatzsteuerrecht.